Cranio-Sacral Therapie

nach Dr. Upledger

Die Cranio-Sacral Therapie wirkt vom Cranium (Schädel) bis zum Sacrum (Kreuzbein). Dabei nimmt man Einfluss auf das Liquor (Rückenmarksflüssigkeit). Das Liquor pulsiert im eigenem Rhythmus und steht mit dem Nerven-, Hormon- und Gefäßsystem in engem Kontakt. Durch Unfälle, Stress, Operationen usw. kann dieses gesamte System - das sogenannte Cranio-Sacrale System -  aus seinem Gleichgewicht gebracht werden.

Cranio-Sacral-Therapie

Durch einfühlsames Berühren des Körpers kann man den Rhythmus des Cranio-Sacralen Systems wieder stabilisieren.

Das Ziel ist, die Selbstheilungskräfte wieder zu aktivieren.

 

Indikationen:

  • Nach  Operationen, Unfällen wie z.B. Schleudertrauma
  • Kopfschmerzen, Migräne
  • Wirbelsäulenerkrankungen, sowie Muskel- und Gelenkserkrankungen
  • Schlafprobleme
  • Erschöpfungszustände z.B. Burn Out Syndrom
  • Menstruationsbeschwerden
  • Hyperaktivität bei Kindern