Lymphdrainage

nach Dr. Vodder

Die Lymphdrainage ist eine sanfte Behandlung, um gestaute Gewebsflüssigkeit über die Lymphbahnen abzutransportieren. Sie beabsichtigt, das zu behandelnde Gewebe zu entlasten.

Yin und Yang

Besonders angebracht ist sie in Fällen von angestauten Beinen (z.B. durch langes Stehen) oder Armen sowie nach operativer oder/und strahlentherapeutischer Behandlung einer bösartigen Geschwulst.

Die Lymphdrainage hat einen standardisierten Behandlungsablauf. Hauptsächlich wird mit sanften, rhythmischen, kreisförmigen oder auch pumpenden Bewegungen gearbeitet.